Datenschutzerklärung

(Letzte Aktualisierung: November 2021)

Wir freuen uns, dass Sie diese Website besuchen und sich für unsere Produkte interessieren. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns wichtig. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), zu behandeln.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs bei uns erhoben und verarbeitet werden. Außerdem möchten wir Ihnen mitteilen, zu welchen Zwecken diese Daten verwendet werden. Änderungen der rechtlichen Gegebenheiten oder unternehmensinterner Abläufe können es erforderlich machen, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung nach Möglichkeit bei jedem Besuch auf unserer Website erneut.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Obwohl Sie diese Website grundsätzlich nutzen können, ohne uns Ihre Identität mitzuteilen, werden während Ihres Besuchs auf dieser Website einige personenbezogene Daten erhoben, um Ihnen bestimmte Funktionen der Website zur Verfügung stellen zu können. Die erhobenen Daten werden in den jeweiligen Abschnitten unten detailliert beschrieben. Wenn Sie uns zum Beispiel eine Nachricht senden möchten, fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse, um Ihre Anfragen beantworten zu können. In einem solchen Fall ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die allgemeine Rechtsgrundlage, die uns die Verarbeitung Ihrer Daten erlaubt.

Die Entscheidung, ob Sie uns diese Informationen zur Verfügung stellen wollen, liegt in jedem Fall in Ihrem alleinigen Ermessen. Bitte beachten Sie, dass ohne die Bereitstellung dieser Informationen einige der auf unserer Website angebotenen Dienste nicht funktionieren werden (siehe unten für Einzelheiten). Für den Fall, dass Sie sich entschließen, uns während Ihres Besuchs auf unserer Website personenbezogene Daten mitzuteilen, gilt Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO als allgemeine Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Die folgenden Verarbeitungstätigkeiten sind auf unserer Website zu finden:

 

1.1 Logfiles

Bei jedem Besuch und jeder Nutzung dieser Website und bei jeder Anforderung einer Datei speichert unser Webserver Daten über diese Zugriffe in einer Protokolldatei (Logfiles). Der Datensatz enthält die folgenden Informationen:

  1. den Domain-Namen oder die IP-Adresse
  2. das Ergebnis des Zugriffs (Datei übertragen; Datei nicht gefunden etc.)
  3. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  4. die übertragene Datenmenge
  5. Browsertyp und -version
  6. Betriebssystem
  7. verwendete Sprache und Name des Internet - Dienstanbieters
  8. Website, von der aus die Datei abgerufen wurde
  9. gespeicherte Cookies der aufgerufenen Domain
  10. Kennung des Geräts
  11. Benutzerkennung
  12. IP-Adresse
  13. Benutzer-Passwort

Wir erheben diese Logfiles ausschließlich zur Erbringung des Dienstes (Websitefunktionalitäten, z.B. Speicherung Ihrer Sitzung) und aufgrund berechtigten Interesses, wie z.B. für die Systemsicherheit, Fehlerbehebung und zur Optimierung unseres Webauftritts. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungstätigkeit ist in Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

1.2 Kontakt

Wenn Sie über einen unserer Kontaktbuttons "Kontaktiere uns /Kontaktiere Open-Xchange" (Kontakt per E-Mail) mit uns in Verbindung treten und uns Informationen übermitteln, willigen Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenverarbeitung ein.

Bezüglich des Prozesses zur Kontaktaufnahme arbeiten wir mit unserem Dienstleister Hubspot lnc. zusammen. Mehr dazu erfahren Sie unter Abschnitt 1.3. dieser Datenschutzerklärung.

Über die Buttons "Kontaktiere Univention" bzw. "Kontaktiere Nextcloud" können Sie außerdem direkt mit der Nextcloud GmbH, Hauptmannsreute 44a,70192 Stuttgart (Nextcloud) bzw. der Univention GmbH, Mary-Somerville-Str. 1, 28359 Bremen (Univention) Kontakt aufnehmen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Nextcloud und Univention finden Sie unter:

 

https://nextcloud.com/privacy

https://www.univention.com/privacy-statement/

 

1.3 CRM/CMS von Hubspot

In den Bereichen Customer Relationship und Content Management arbeiten wir mit unserem Dienstleister Hubspot lnc., 25 First Street, Cambridge, MA 02141 USA, zusammen. Hubspot bietet eine integrierte Softwarelösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online-Marketings abdecken. Dazu gehören Kontaktprozesse auf unserer Website sowie Marketingkampagnen, einschließlich Mobiltelefonkampagnen und Newsletterversand.

Im Rahmen der Verarbeitung durch Hubspot können Daten in die USA übertragen werden. Die Sicherheit der Übermittlung wird durch die sogenannten Standardvertragsklauseln gewährleistet. Sollten die Standardvertragsklauseln nicht ausreichen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, kann Ihre Einwilligung gemäß Art. 49 (1) a DSGVO die Rechtsgrundlage für die Übermittlung in Drittstaaten sein. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt "1.2. Kontakt".

Ausführliche Informationen zur Informationssicherheit sowie zum Datenschutz und zur Compliance von Hubspot finden Sie unter:

https://legal.hubspot.com/security (Hier können Sie auch eine Übersicht zu den Maßnahmen für Datensicherheit herunterladen.)

und unter

http://legal.hubspot.com/de/privacy-policy

 

1.4 Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um den Besuch der Website für Sie attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen (technisch notwendige Cookies). Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Wir verwenden auch permanente Cookies, die vor allem dazu dienen, Ihnen als Besucher dauerhaft wiederkehrende Einstellungen zu ermöglichen. Diese Cookies ermöglichen es uns auch, das Nutzerverhalten der Besucher zu analysieren, allerdings nur im Rahmen der Gültigkeitsdauer der Cookies und wenn Sie damit einverstanden sind.

Weitere Informationen finden Sie unter den Abschnitten 1.4.1 und Punkt 1.4.2 dieser Datenschutzerklärung.

Alle Daten werden nach geltendem Recht ausschließlich in (höchstens) pseudonymisierter Form ohne direkten Personenbezug gespeichert. Dies ermöglicht es uns, unsere Website auf Ihre individuellen Wünsche abzustimmen.

Der Datenerhebung und -speicherung durch Cookies können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät verhindern, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nicht akzeptiert werden oder dass Sie vor der Annahme von Cookies benachrichtigt werden. Dies kann jedoch die Funktionalität unserer Website und unserer Dienste einschränken.

Es ist immer ein Link vorhanden, über welchen Sie auch Cookies anderer Anbieter oder Dritten widersprechen können. Wenn Sie keine Einwilligung erteilen, bzw. Ihren Widerspruch erklären, setzen die Anbieter einen Opt-out-Cookie, der verhindert, dass weitere Daten auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden. Wenn Sie dies so beibehalten möchten, sollten Sie den Opt-Out-Cookie nicht löschen.

Sie müssen den Opt-Out-Prozess erneut durchführen, wenn der Cookie später gelöscht wird, z. B. durch Löschen oder Zurücksetzen Ihrer Browsereinstellungen.

Darüber hinaus können Sie die Datenerhebung und -speicherung durch viele andere Dienste steuern. Weitere Einzelheiten finden Sie hier:

 

www.networkadvertising.org/choices/ oder http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement

 

1.4.1 PIWIK PRO

Unsere Website verwendet das Analysetool "Piwik Pro". Piwik Pro verwendet Cookies, die auf der Festplatte Ihres Geräts gespeichert werden. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung unserer Website durch den Besucher zu analysieren. Zu diesem Zweck werden die im Cookie erzeugten Informationen (einschließlich der verkürzten, anonymisierten IP-Adresse) an den PIWIK-Server übertragen und gespeichert, um die Nutzung unserer Website zu optimieren. Dabei wird Ihre IP-Adresse sofort anonymisiert, so dass Sie für uns völlig anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie Ihre Einwilligung für die Zukunft widerrufen möchten, können Sie dies jederzeit durch Anklicken des untenstehenden Links tun. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt, so dass Piwik Pro keine Sitzungsdaten mehr erhebt.

 

Opt-out from PIWIK PRO analytics

Bitte beachten Sie, dass im Falle des Löschens Ihrer Cookies auch der Opt-out-Cookie gelöscht wird und Sie diesen gegebenenfalls erneut aktivieren müssen.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, sehen Sie ein Pop-up-Banner, das Sie um Ihre Zustimmung bittet und die Verwendung unserer Cookies erläutert. Es enthält auch einen Link, über den Sie Ihre Cookie-Einstellungen für unsere Website ändern können. Wenn Sie auf diesen Link klicken, wird Ihnen auch ein Button zur Deaktivierung des PIWIK-Cookies angezeigt. Bitte beachten Sie, dass das Löschen Ihrer Browser-Einstellungen dazu führt, dass der PIWIK-Cookie wie oben beschrieben wieder aktiviert wird. Bei einem erneuten Aufrufen der Website werden Sie dann erneut um Ihre Zustimmung gebeten.

 

1.4.2 Hubspot

Wir nutzen die Services unseres Dienstleisters Hubspot Inc. (mehr dazu unter Abschnitt1.3. dieser Richtlinie) zu analytischen, funktionalen und Marketingzwecken auf unserer Website. In diesem Zusammenhang wird ein Cookie gesetzt, der auf Ihrem Computer gespeichert wird und der es uns ermöglicht, Ihre Nutzung der Website zu analysieren. Die gesammelten Informationen (z.B. IP-Adresse, geographischer Standort, Browsertyp, Dauer des Besuchs und die aufgerufenen Seiten) werden von Hubspot in unserem Auftrag ausgewertet, z.B. um Berichte über den Besuch und die besuchten Seiten von uns zu erstellen, um Ihr Nutzererlebnis zu individualisieren und zu optimieren sowie Ihren Chatverlauf zu speichern oder Werbung ansprechender und nützlicher zu gestalten. Sie können jederzeit weitere Informationen über Cookies erhalten, indem Sie den Link „Cookie-Einstellungen“ aufrufen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie Ihre Einwilligung für die Zukunft wieder zurückziehen möchten, können Sie dies jederzeit durch Anklicken des untenstehenden Buttons („Cookie-Einstellungen“) tun. In diesem Fall wird ein sogenannter Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser gesetzt, so dass Hubspot keine Sitzungsdaten erhebt.

Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Verarbeitungszweck nicht mehr benötigt werden.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, sehen Sie ein Pop-up-Banner, das die Verwendung unserer Cookies erklärt und einen Link enthält, über den Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass das Löschen Ihrer Browser-Einstellungen zu einer Reaktivierung des Hubspot-Cookies führt und Sie bei einem weiteren Besuch der Website, wie oben beschrieben, im Rahmen des Cookie-Banner erneut um Ihre Zustimmung gebeten werden.

 

2. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung

Auf Anfrage teilen wir Ihnen mit, welche personenbezogenen Daten von Ihnen derzeit auf unseren Servern gespeichert sind, benennen den Zweck der Speicherung sowie die vorgesehene Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten und gegebenenfalls die Empfänger, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Sollten Ihre personenbezogenen Daten, die wir auf unseren Servern gespeichert haben, veraltet oder unrichtig sein, werden wir sie auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich berichtigen. Außerdem haben Sie das Recht, unvollständige Daten vervollständigen zu lassen.

Auf Verlangen werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, es sei denn, dies ist gesetzlich verboten, dann werden wir die Verarbeitung der entsprechenden Daten einschränken. Darüber hinaus löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben und gespeichert wurden, nicht mehr erforderlich sind, wenn Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützt, widerrufen haben oder wenn die personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, gelöscht werden müssen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten für einen Zeitraum bestritten wird, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, zudem, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist oder,wenn wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, sie aber von Ihnen zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden. Ferner, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange die Prüfung, ob berechtigte Gründe von uns Vorrang vor Ihren haben, noch nicht abgeschlossen ist.

 

 3. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Außerdem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

 

4. Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e oder f der EU-Datenschutzgrundverordnung (Verarbeitung im öffentlichen Interesse oder Verarbeitung aufgrund berechtigten Interesses) erfolgt oder, wenn die personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen.

Wenn Sie widersprochen haben, werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, auf unserer Seite überwiegt das berechtigte Interesse an der Verarbeitung Ihre Interessen oder die Verarbeitung dient dem Zweck der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Wenn Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der Direktwerbung widersprochen haben, werden wir diese personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Um Ihren Widerspruch zu erklären, können Sie eine Nachricht, an die unter Abschnitt 8 genannten Adressen senden.

 

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Auf Antrag werden wir Ihnen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass Sie diese Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln können.

 

6. Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Hyperlinks zu Websites anderer Parteien. Diese Websites verwenden möglicherweise Cookies oder erheben personenbezogene Daten. Da wir keinen Einfluss darauf haben, ob sich diese Parteien an unsere Datenschutzbestimmungen halten oder nicht, können wir nicht auf die entsprechenden Aspekte hinweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Website.

 

7. Datensicherheit

Wir sind stets bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu verarbeiten, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kontaktaufnahme mit uns kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich postalisch zukommen zu lassen.

 

8. Kontakt

Für Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich schriftlich an die untenstehende Adresse. Dort können Sie erfragen, welche Ihrer personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind, weitere Auskünfte erhalten und Ihre Rechte auf Widerruf, Löschung oder Berichtigung wahrnehmen.

Sie können sich an die Datenschutzabteilung wenden unter:

Open-Xchange AG
Datenschutz
Hohenzollernring 72
50672 Cologne
Germany
E-Mail: 
datenschutz(at)open-xchange.com

Datenschutzbeauftragte:

Juliane Rychlik
Open-Xchange
Fuhlsbüttler Straße 389
22309 Hamburg
E-Mail: juliane.rychlik(at)open-xchange.com